VIC-ZEROGRID 30.0 mit BHKW Dachs - VIC BLOG - VIC Sonnenspeicher - Offizielle Webseite

VIC Sonnenspeicher
Facebook
Twitter
Direkt zum Seiteninhalt

VIC-ZEROGRID 30.0 mit BHKW Dachs

VIC Sonnenspeicher - Offizielle Webseite
Herausgegeben von in Projekte ·
„Die autarke Stromversorgung durch einen DACHS Blockheizkraftwerk (BHKW)“
Wennschon dann unabhängig Energie speichern und selbst verbrauchen.

Durch den VIC-Speicher den Dachsstrom speichern und unabhängig verbrauchen.

Im Grunde genommen entschloss sich der „Dachsbesitzer“ seinen  eigenerzeugten Strom nicht mehr einspeisen zu wollen. Somit verzichtet  der Besitzer auf die Einspeisevergütung, vergleicht man diesen „Verlust“  mit der Möglichkeit den Strom selbst zu verbrauchen, dann ist  verständlich warum der „Dachsbesitzer“ sich zu diesen Schritt  entschlossen hat.


Der „Dachs“ mit 5,5 kW elektrischer Leistung

Der „Dachsbesitzer“ erhält auf die eingespeiste kWh Strom eine  Vergütung in Höhe von ca. 4 ct, nachdem das BHKW aus der „Förderung“  gefallen ist. Im Gegenzug spart sich der Dachsbesitzer ca. 25 ct.  Strombezugskosten für jede eigenverbrauchte kWh Strom.

„Hier fällt die Entscheidung für eine Eigenversorgung leicht“.

„Das VIC-System ist das einzige am Markt erhältliche Eigenversorgungssystem, welches meinen Ansprüchen gerecht wird“
Die Investition in ein VIC-System ist eine vorausschauende  Investition, denn ein e-mobil steht auf der „Anschaffungsliste“.

Hier  soll auch der eigenerzeugte Strom selbst verbraucht werden, denn mit den  e-mobil Kohle- oder Atomstrom zu tanken ist ökologisch unsinnig.  Ausserdem kostet die eigenerzeugte kWh Strom weit weniger als die  „gekaufte“.

Leider kann kein Eigenversorgungssystem am Markt die geforderte Ladeleistung von 22 kW  liefern und daher fiel die Entscheidung für das VIC-System umso leichter.


VIC-Charger – volle Ladung bis 270 kW Ladeleistung

Das VIC-System, in Verbindung mit meinen Dachs, schafft für mich eine  akzeptable Situation, denn die Stromersparnis, die Unabhängigkeit und  die Versorgungssicherheit steht für mich im Vordergrund.

Seit Inbetriebnahme bin ich weitgehend stromautark!


3% „Reststrombezug“ aus dem öffentlichen Netz

Lithium Eisen Mangan Phosphat Batterien sind fast immer voll geladen!


Extrem leistungsfähige LFMP Akkus speichern sicher Energie

Der VIC-Speicher wird im eigenen Inselbetrieb, als Netzersatzanlage  betrieben und erfüllt die Richtlinie der Netzbetreiber (VDE-AR-E  2510-2). Seit September 2016 darf der VIC-SONNENSPEICHER offiziell als  Netzersatzanlage, am deutschen Netz betrieben werden. Unbeschadet dessen  ist die eindeutige Klassifizierung als Netzersatzanlage, ein wichtiger  Schritt in eine umweltfreundliche Versorgung mit Energie.

…anders ausgedrückt ist  der VIC-Speicher „besonders netzdienlich“, da er nicht in das  öffentliche Netz einspeisen kann.  Dadurch entlastet der  VIC-SONNENSPEICHER, auch in Verbindung mit einen BHKW, das deutsche  Netz maximal.

Nachfolgend die Daten der Eigenversorgungsanlage im Überblick:

Typ: VIC-STRATOS 30.0
Dauerleistung: 30.000 Watt (3×10.000 Watt)
Spitzenleistung: 60.000 Watt (3×20.000 Watt)
Spannung / Frequenz: 400V/50Hz
Batteriespeicher: 20 kWh (nutzbar)
Typ Batteriespeicher: Lithium Eisen Mangan Phosphat
Batterieanlage Systemspannung: 48 V
Ladeleistung 230v Batterielader (Skylla): 3 x 1.600 Watt
Visualisierung Anlagedaten: COLOR CONTROl und online im VRM-Portal
Größe der PV-Anlage: ohne

Ausserdem erhalten Sie weitere Informationen von uns aus erster Hand.  Zumal sie sich vor Ort, vom hohen Standard des VIC-SONNENSPEICHERS  selbst überzeugen können.

VIC-ZEROGRID 30.0


3 x 23 kW Leistung


Die Stromversorgung der Zukunft

VIC-Speicher die neue Energiefreiheit





© Copyright 2013 - 2018   |   VIC SONNENSPEICHER ®   |   Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt